Steffi Matschiner

Steffi Matschiner

Stefanie Matschiner machte schon im zarten Alter von
drei Jahren durch rhythmisches Topfschlagen musika-
lisch auf sich aufmerksam. Inspiriert von ihrer Mutter
und Großmutter begann sie mit neun Jahren Klavier
zu lernen und besuchte konsequenterweise das Musi-
sche Gymnasium in Regensburg, wo sie als leitende
Stimme im anspruchsvollen Schulchor schnell eine
feste Größe wurde und im Hauptfach Klavier ihr Abi-
tur meisterte.

Ab dem Jahr 2008 erhielt Steffi Gesangsunterricht
von der Gospelgröße Mano Ezoh, mit dem sie mehr-
ere Jahre lang als Backgroundsängerin und Solistin
verschiedene deutschland-weite und über Deutsch-
land hinaus reichend Gospelkonzerte gestaltete.

Fasziniert von der Kraft der Musik und der inneren Zu-
friedenheit, andere Menschen dadurcherreichen zu können, be-
suchte sie nach dem Abitur von 2010 bis 2012 das Music College
in Regensburg mit den Hauptfächern Gesang (Lucy Frank, Gunther
Conrad) und Klavier (HansAttenberger).

Neben ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin ist Steffi seit Frühjahr
2013 Frontfrau der  „Partyband Dirty Tones“. Dort überzeugt Ste-
ffi Matschiner mit ihrer kraftvollen und samtigen Stimme, mit der
sie von Schlagern über Gospels, Rock und Pop bis hin zu Blues ei-
ne große musikalische Bandbreite abdeckt. Lassen Sie sich bei ei-
nem unserer vielen Auftritte von Steffis Stimme bezaubern.

Stefanie Matschiner machte schon im zarten Alter von drei Jahren durch rhythmisches Topfschlagen musikalisch auf sich aufmerksam. Inspiriert von ihrer Mutter und Großmutter begann sie mit neun Jahren Klavier zu lernen und besuchte konsequenterweise das Musische Gymnasium in Regensburg, wo sie als leitende Stimme im anspruchsvollen Schulchor schnell eine feste Größe wurde und im Hauptfach Klavier ihr Abitur meisterte.

Ab dem Jahr 2008 erhielt Steffi Gesangsunterricht von der Gospelgröße Mano Ezoh, mit dem sie mehrere Jahre lang als Backgroundsängerin und Solistin verschiedene deutschlandweite und über Deutschland hinaus reichend Gospelkonzerte gestaltete.

Fasziniert von der Kraft der Musik und der inneren Zufriedenheit, andere Menschen dadurcherreichen zu können, besuchte sie nach dem Abitur von 2010 bis 2012 das Music Collegein Regensburg mit den Hauptfächern Gesang (Lucy Frank, Gunther Conrad) und Klavier (HansAttenberger).

Neben ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin ist Steffi seit Frühjahr 2013 Frontfrau der  „Partyband Dirty Tones“. Dort überzeugt Steffi Matschiner mit ihrer kraftvollen und samtigen Stimme, mit der sie von Schlagern über Gospels, Rock und Pop bis hin zu Blues eine große musikalische Bandbreite abdeckt. Lassen Sie sich bei einem unserer vielen Auftritte von Steffis Stimme bezaubern.